5.7 Assessment Center Übungen erfolgreich durchlaufen

Assessment Center Übungen: Was kommt auf dich zu?

In mehreren Assessment Center Übungen zeigst du dein Potential, damit du die Stelle erhältst.
In mehreren Assessment Center Übungen zeigst du dein Potential, damit du die Stelle erhältst.

Viele Bewerber suchen nach Assessment Center Übungen, um zu wissen was auf sie zu kommt. Ein Assessment Center umfasst eine Reihe von Auswahlverfahren, in der du unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen musst. Merkmale von einem Assessment Center sind eine längere Dauer (1-3 Tage), mehrere Aufgaben, in denen du beobachtet wirst und das Zusammentreffen mit anderen Bewerbern. Typische Assessment Center Übungen sind Diskussionen, Rollenspiel oder Postkorb. Welche Assessment Center Übungen genau von dir zu bewältigen sind, hängt stark von dem Unternehmen und der zu besetzenden Stelle ab.

Das richtige Verhalten in den Assessment Center Übungen

Mit welchem Verhalten du in welchen Assessment Center Übungen punktest und dich von der Masse abhebst, hängt von den zu beobachtenten Anforderungen ab.
Mit welchem Verhalten du in welchen Assessment Center Übungen punktest und dich von der Masse abhebst, hängt von den zu beobachtenten Anforderungen ab.

Oft werden wir gefragt wie Bewerber sich in den Assessment Center Übungen verhalten sollen. Es gibt zwar allgemeine Empfehlungen, die wir auch im Rahmen von unseren Assessment Center Trainings an dich weitergeben und mit dir trainieren, aber viele Merkmale sind übungsspezifisch. Ein systematisch erstelltes Assessment Center leitet die Anforderungen aus einer sogenannten Arbeitsanalyse ab. Die Anforderungen werden dann in den Assessment Center Übungen in beobachtbares Verhalten übersetzt. Somit erkennst du, dass bei solch erstellten Assessment Center Übungen die dahinterstehende Stelle und ihre Tätigkeiten eine enorme Rolle spielen. Wie ich in meiner Bachelorarbeit feststellte, hast du allerdings Glück, da nicht alle Unternehmen ihre Assessment Center Übungen stellenspezifisch auswählen.

Welche Assessment Center Übungen erwarten dich?

Präsentationen sind typische Assessment Center Übungen. Du kannst z. B. ein bestimmtes Thema vorgegeben bekommen oder ein eigenes wählen.
Präsentationen sind typische Assessment Center Übungen. Du kannst z. B. ein bestimmtes Thema vorgegeben bekommen oder ein eigenes wählen.

Assessment Center Übungen lassen sich in drei große Gruppen einteilen: Eigenschaftsorientierte, simulationsorientiere und biographische Verfahren. Die bekanntesten Assessment Center Übungen stammen aus der Klasse der simulationsorientierten Verfahren: Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Präsentationen, Planspiele, Fallstudien, Postkorb… Bei diesen Assessment Center Übungen handelt es sich um sogenannte Verhaltenssimulationen. Du wirst mit realitätsnahen, aber auch eher realitätsfernen Aufgaben konfrontiert, die Aufschluss über dein Verhalten in der tatsächlichen Tätigkeit geben sollen. Beispiele für biographische Assessment Center Übungen sind Interviews jeglicher Art. Zu den eigenschaftsorientierte Assessment Center Übungen gehören Intelligenztest, Persönlichkeitstest oder Wissenstest. Du siehst also die anzutreffenden Assessment Center Übungen können sehr unterschiedlich sein.

Wie kannst du dich auf die Assessment Center Übungen vorbereiten?

Du kannst dich auf Assessment Center Übungen durch Training vorbereiten.
Du kannst dich auf Assessment Center Übungen durch Training vorbereiten.

Auch hier gilt: Übung macht den Meister! Je nach den Assessment Center Übungen kannst du im Team oder alleine trainieren. Ein Wissenstest soll meistens dein Allgemeinwissen testen. Hältst du dich also stets auf dem Laufenden und kannst viel Wissen in verschieden Gebieten aufweisen, stellen solche Assessment Center Übungen keine Hürde für dich da. Bei Assessment Center Übungen aus dem Gebiet der Interviews kann das Ziel dein zukünftiges oder vergangenes Verhalten sein. Ebenso können die Fragen auf dein tatsächliches oder dein hypothetisches Verhalten ausgerichtet sein. Hier kannst du dich entweder mit unseren Beispielen vorbereiten oder du durchsuchst das Internet nach Anregungen. Simulationsorientierte Assessment Center Übungen kannst du am besten trainieren. Wir greifen in unseren Trainings auf ein großes Repertoire zurück. Aber auch hier kannst du dich im Internet auf die Suche machen. Es gibt auch viele Ratgeber, die dir Beispielaufgaben präsentieren.

>>  2.1 Work-Life-Balance Tipps - So klappt es trotz Kredit

Unser Tipp an dich: Übe Gruppenaufgaben auch wirklich in Gruppen. Du kannst eine Gruppendiskussion ohne die Reaktionen anderer nicht wirklich üben. Nur deine eigenen Ideen durchzugehen, bringt dir bei solchen Assessment Center Übungen wenig.

Worauf kommt es in den Assessment Center Übungen an?

Bei einem Wissenstest oder Intelligenztest gibt es eine bestimmte Punktzahl zu erreichen, die dir am Ende eindeutig Auskunft über dein Abschneiden geben. Simulationsorientierte Assessment Center Übungen dagegen haben ein bestimmtes beobachtbares Verhalten als Bewertungsgrundlage. Da nicht jede Anforderung in jeder Aufgabe beobachtet wird, fällt dir die Einschätzung vermutlich schwerer. Die Beobachter haben einen Bogen auf denen die zu beobachteten Eigenschaften in einer bestimmten Aufgabe vermerkt sind. Es gibt bestimmte Merkmale, die dir bewusst sind, andere fallen aus deinem Blickfeld. Steht also z.B. deine Teamfähigkeit im Mittelpunkt einer Gruppendiskussion, ist die kompromisslose Durchsetzung deiner eigenen Meinung nicht sehr förderlich für eine hohe Einstufung als teamfähig. Auf der anderen Seite wirkt deine Durchsetzungsfähigkeit nicht also hoch ausgeprägt, wenn du deine Meinung nicht vertreten kannst.

Rollenspiele sind zwar beliebte Assessment Center Übungen, aber sei du selbst und nehme nicht eine Rolle ein.
Rollenspiele sind zwar beliebte Assessment Center Übungen, aber sei du selbst und nehme nicht eine Rolle ein.

Übrigens sei bei allen Assessment Center Übungen du selbst. Eine Rolle zu spielen über eine so lange Zeit ist sehr schwer und wird dich dann nicht gerade in ein positives Licht setzen. Gerade wenn du nicht weißt welche Verhaltensweisen in den einzelnen Assessment Center Übungen beobachtet werden, kannst du dich durch das Einnehmen erst recht ins Aus bugsieren. Bereite dich also gut auf verschiedene Assessment Center Übungen vor, damit du nicht ins kalte Wasser springst und sei du selbst!

Wenn du Hilfe bei der Vorbereitung auf Assessment Center Übungen suchst, kannst du dich gerne an uns wenden. Du kannst einen Termin für eine Vorbereitung in den Einzelübungen und Ausführungen zu den Gruppenübungen vereinbaren.

Die Stufe 5.7 Assessment Center Übungen erfolgreich durchlaufen ist Teil der 7×7 Stufen für mehr Erfolg im Beruf und gesündere Finanzen. Das E-Book als Zusammenfassung ist kostenfrei in unserer VIP-Lounge verfügbar.