Komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab!

Komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab!

Einleitung: Kompliment und Lächeln

Komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab! Es kostet auch nichts, weil es das nicht zu kaufen gibt.
Der Smiley mit dem Kompliment und dem Lächeln ist die runde Visitenkarte.

„Komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab! Es kostet auch nichts, weil es das nicht zu kaufen gibt.“ steht im Kreis vor mir auf einem Smiley. Es handelt sich um den NUR OBEN IST PLATZ Aufkleber mit den Kontaktdaten auf der Rückseite, eine runde Visitenkarte für eine runde Sache, finden wir. Doch was wollen wir damit erreichen, außer dass Interessierte den Spruch lesen und dabei teilweise knackende Nacken haben – wirklich nur ein wenig Gymnastik für smartphonegeplagte Halswirbelsäulen?

Auf die Frage „Können wir eigentlich noch richtig mit Komplimenten umgehen?“ ergibt sich gerne ein spannender Austausch. Interessante Theorien drehen sich um die Digitalisierung und damit auch oft Anonymisierung unserer Gesellschaft, frühere Enttäuschungen und heutige Schutzmechanismen, fehlendem eigenen Selbstbewusstsein oder ein generelles Misstrauen in die Absicht, die der Absender eines Kompliments damit haben könnte. Noch größer wird die Irritation, wenn sich zu einem Kompliment auch noch ein Lächeln gesellt. Ist das dann schon ein Flirt? Ist es vielleicht sogar schon ein Fremdgehen darauf einzugehen und es sogar zu erwidern?

Genau hier setzt die Idee des Smileys an. Eines meiner liebsten Zitate stammt von Oscar Wilde: „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“ Seltsamerweise ist der Mann seit fast 120 Jahren tot. Was würde er wohl heute über uns sagen? Was sind denn Werte, die wertvoll sind und die sich nicht mit Geld kaufen lassen?

Am Ende des Beitrags findest du eine Liste mit Adjektiven von A bis Z. Damit fällt es dir in Zukunft sicher leichter, wenn du ein Kompliment machen möchtest.

Anderen ein Kompliment machen

Komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab! Es kostet auch nichts, weil es das nicht zu kaufen gibt.
Wie macht man ein Kompliment? Sorgt es beim anderen für ein Lächeln? Das weißt du vorher nie.

Ich mache gerne Komplimente und lobe. Ich weiß leider nicht mehr, welcher schlaue Mensch mir beigebracht hat, zeitnah, anlassbezogen und schubkarrenweise zu loben, doch der Gedanke gefällt mir. Bei einer Jobmesse bekam ich mit, dass drei Absolventinnen auffallend vorbildlich gekleidet Bewerbungsfotos erstellen lassen wollten. Als ich mich mit je einem Smiley lächelnd zu ihnen gesellte und ihn mit den Worten „Wer sich so gut vorbereitet, sollte auch auf den Fotos sein schönstes Lächeln tragen.“ überreichte, konnte ich binnen weniger Sekunden die gesamte Achterbahnfahrt der Gefühle in ihren Gesichtern erkennen. Lächelnd und fröhlich zogen sie weiter. Ob ich dasselbe mit einem Like unter einem Facebook-Profilbild erreicht hätte, bezweifle ich an dieser Stelle.

Zu dem Thema: dass selbst Menschen mit einer für mich schier unfassbar hohen Zahl an Followern aus einem bilderlastigen, sozialen Netzwerk richtig in Verlegenheit geraten, fiel mir an anderer Stelle auf. Als ich einer jungen Kundin wärmstens ans Herz legte vorher den telefonischen Kontakt zu Arbeitgebern zu suchen, weil mich die Freundlichkeit in ihrer Stimme wesentlich mehr beeindruckte als ihr gepflegtes Äußeres, (das umgerechnet eine mittlere Großstadt in seinen Bann zieht), musste ich ihr dreimal erklären, dass ich es ernst meine, bis sie es mir (hoffentlich) geglaubt hat.

Mögen nur Frauen Komplimente?

Ein Kompliment für eine Frau muss nicht anders sein als für einen Mann. Es fragt sich nicht: Was ist das Schönste, was man einem Mann sagen kann?

Und wir Männer? Auch wir als die geborenen Jäger (und Sammler) sind häufig überrascht, wenn wir von einer Frau ein Kompliment bekommen und angelächelt werden. Vielleicht sind wir häufig gar nicht mehr die Jäger und sammeln stattdessen mehr Körbe oder gewöhnen uns noch an die Rolle, dass Frauen auch immer mehr den ersten Schritt auf uns zu machen, wer weiß? Vielleicht trauen wir manchmal auch nicht unserem Glück und warten auf den Haken. Ein Lächeln gehört übrigens auch zu den schönsten Komplimenten für einen Mann.

>>  Tageshoroskop: sich selbsterfüllende Prophezeiung

Lächeln im Job

Was machen wir beruflich damit? Viele Führungskräfte über- oder unterschätzen die Wirkung von Lob als Motivationsinstrument. Während Teile der Vorgesetzten lieber nicht loben, um ihre Untergebenen vor dem Abheben zu bewahren, so sind andere eher der Meinung, dass keine Kritik schon eine Form der Anerkennung ist und verweigern damit ihren Mitarbeitern ungewollt Anerkennung, die sie sich wünschen. Auch hier kommt zu dem Lob zwischen verschiedenen Hierarchieebenen auch gerne noch ein Unterschied in den Geschlechtern als interessante Zutat hinzu, die es nicht leichter macht. Aber auch auf gleicher Ebene und/oder zwischen zwei Menschen desselben Geschlechts – Kompliment und Lächeln ja oder nein?

Das alles und noch viel mehr macht eine einfache Sache so kompliziert, wenn wir es dazu machen. Spannend ist, als Kinder konnten wir es noch. Wo ging die Leichtigkeit hin? Wurden wir zu alt, um diese Seite von uns zu zeigen oder werden wir genau deshalb alt? Dabei ist es ganz einfach, ein Kompliment und ein Lächeln verkürzen die Distanz zwischen Menschen und verbinden sie. Genau da setzen wir an mit unserer Einstellung zu uns selbst, unseren Kunden und unserer Zusammenarbeit.

Deutsche Adjektive: Liste von A bis Z

Kompliment mit A, Kompliment mit B, Kompliment mit C, Kompliment mit D, Kompliment mit E, Kompliment mit F, Kompliment mit G, Kompliment mit H, Kompliment mit I, Kompliment mit J, Kompliment mit K, Kompliment mit L, Kompliment mit M, Kompliment mit N, Kompliment mit O, Kompliment mit P, Kompliment mit Q, Kompliment mit R, Kompliment mit S, Kompliment mit T, Kompliment mit U, Kompliment mit V, Kompliment mit W, Kompliment mit X, Kompliment mit Y, Kompliment mit Z
Die Adjektivliste mit deutschen Adjektiven, um ein Kompliment für Frauen oder ein Kompliment für Männer zu machen gibt es auch als PDF-Download

Schöne Komplimente machen ist einfach mit den richtigen Adjektiven für Leben und Beruf. Beispiele, wie du die Eigenschaften der Adjektive verwenden kannst sind:

  • “Für mich bist du …”
  • “Auf mich wirkst du …”
  • “Du bist für mich …”
  • “Ich finde dich …”
  • “Ich wollte dir nur mal eben sagen …” (siehe Fazit)

Die nachfolgende Liste eignet sich, um Männer und Frauen durch ein Kompliment zu erfreuen: Adjektivliste zum Herunterladen. Sie ist nicht vollständig, deswegen kannst du weitere Adjektive hinzufügen, die für dich positiv sind.

Kompliment mit A

animalisch
anziehend
atemberaubend
attraktiv
aufregend
aufreizend
authentisch

Kompliment mit B

beeindruckend
begabt
belebend
beneidenswert
beweglich
bezaubernd

Kompliment mit C

charismatisch
charmant
clever

Kompliment mit D

dankbar
direkt
dominant
durchsetzungsfähig
durchtrainiert

Kompliment mit E

ehrlich
eindrucksvoll
einfühlsam
einzigartig
engelsgleich
erfolgshungrig

Kompliment mit F

fabelhaft
feengleich
feminin
fit
fleißig
fröhlich
fruchtbar

Kompliment mit G

geheimnisvoll
geil
gelenkig
gesellig
gewinnend
glänzend
glaubwürdig
großartig

Kompliment mit H

hart
herzlich
hilfreich
himmlisch
humorvoll

Kompliment mit I

intelligent
impulsiv
integer
interessant
imponierend

Kompliment mit J

jugendlich
jung
jungfräulich
junggeblieben

Kompliment mit K

klasse
klug
kollegial
kommunikativ
kompetent
konsequent
konstruktiv
kreativ

Kompliment mit L

lebendig
lebhaft
leidenschaftlich
lieb
loyal
lustig

Kompliment mit M

mächtig
männlich
maskulin
musikalisch
muskulös
mutig
mystisch

Kompliment mit N

nachdenklich
natürlich
niedlich
niveauvoll

Kompliment mit O

offen
ökologisch
ökonomisch
olympiareif
optimistisch
originell

Kompliment mit P

perfekt
persönlich
pflichtbewusst
praktisch
präzise
putzig

Kompliment mit Q

quicklebendig
quietschfidel
quirlig

Kompliment mit R

raffiniert
rein
respektvoll
risikofreudig
romantisch
ruhig

Kompliment mit S

selbstbewusst
sexy
sportlich
stark
strahlend
süß
sympathisch

Kompliment mit T

taktvoll
talentiert
tiefgründig
tierlieb
träumerisch
treu
trinkfest

Kompliment mit U

überdurchschnittlich
überraschend
ultimativ
umsichtig
umwerfend
unglaublich
unterhaltsam

Kompliment mit V

verschwiegen
vertrauenswürdig
verträumt

Kompliment mit W

weiblich
weise
wertvoll
witzig
wunderschön
wundervoll
würdevoll

Kompliment mit X

x-beinig
xenophil
xylophonbegeistert

Kompliment mit Y

y-förmig
yogabegeistert
youtubebegeistert

Kompliment mit Z

zärtlich
zauberhaft
zielstrebig
zuverlässig
zuvorkommend

Fazit

Richtig oder Falsch gibt es nicht. Sei ehrlich zu dir und anderen, um richtige Komplimente machen zu können. Komplimente sind wichtig, nicht nur in der Liebe. Du kannst sie auf viele Arten machen, zum Beispiel durch ein Lied, wie zum Beispiel die Sportfreunde Stiller. Egal, ob Komplimente für Frauen oder Komplimente für Männer: süße Komplimente alleine helfen nicht, weil die Sympathie füreinander auch eine Rolle spielt. Aber keine Panik, lass dich davon nicht bremsen und sag dir selbst vor dem Spiegel das schönste Kompliment: Komm schon, du schaffst das.

>>  Psychologie studieren an der Fernuni Hagen

Also komm zu uns und hole dir ein Kompliment und ein Lächeln ab! Es kostet auch nichts, weil es das nicht zu kaufen gibt. Wir meinen es sowohl gut als auch ehrlich, wenn wir sagen: Wir freuen uns schon auf dich.

Fragen, Meinungen oder Ideen? Schreib uns über unser Kontaktformular.