3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit – Hartz IV Adé!

3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit – Hartz IV Adé!

Dem Jobcenter “Tschüss” sagen: Mehr Motivation für die Arbeit: 

3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit - Hartz IV Adé!, Jobcenter-Arbeit-Bushaltestelle-225x300
Die Suche nach Arbeit kann langwierig sein, doch das Jobcenter muss nicht deine Endstation sein.

Es gibt verschiedene Gründe dafür, warum du regelmäßig dein Jobcenter vor Ort auf der Suche nach neuer Arbeit besuchen darfst oder musst. Vielleicht hast du keinen Schulabschluss oder keine Ausbildung. Dein Arbeitgeber hat dir gekündigt. Deine bisherige Firma hat Insolvenz angemeldet oder deine Zweigstelle geschlossen. Deine Selbstständigkeit war nicht von Erfolg gekrönt.

Vielleicht arbeitest du aber auch und verdienst nicht genug, um für den Lebensunterhalt von dir und deiner Familie aufzukommen. Was auch immer dein Grund ist, du kannst etwas daran ändern!

Sinn und Unsinn von den Angeboten und Maßnahmen

3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit - Hartz IV Adé!, shield-619995_640-300x225
Das Jobcenter bietet dir verschiedene Angebote an, um Arbeit zu finden.

Viele Hilfesuchende werden vom Jobcenter in verschiedenen Maßnahmen untergebracht. Gerade wenn das Jobcenter keine passende Arbeit für dich hat, sind Maßnahmen an der Tagesordnung. Das Jobcenter will dich durch eine Qualifizierung für neue Arbeit vermittelbar machen. Kommst du zum Beispiel als studierter Ingenieur in ein Jobcenter, wird es in der Regel nicht schwer sein dich in eine gute Arbeit zu vermitteln – mit Ausnahme, wenn du menschlich nicht dazu fähig bist.

Bist du allerdings Schulabbrecher und hast noch nie gearbeitet, wird das Jobcenter dir erst einmal versuchen, gewisse Kompetenzen beizubringen. Für Leute, die eine Ausbildung suchen, hat das Jobcenter auch spezielle Ausbildungsmaßnahmen im Angebot. Oft beschweren sich die Leute, dass die Maßnahmen und Angebote für Arbeit vom Jobcenter nichts für sie seien. Doch ist das wirklich so?

Schuldzuweisungen bringen dich nicht weiter

Klar, wenn dein Jobcenter dir eine Arbeit am Fließband vermittelt und du doch gerne etwas anderes machen würdest, dann findest du diese Arbeit als nicht angemessen. Aber sieh es doch einmal aus einer anderen Perspektive. Du hast eine Entscheidung in deinem Leben getroffen, zum Beispiel einen Studiengang zu wählen, für den nur wenige Stellen pro Jahr ausgeschrieben werden oder du hast die Schule abgebrochen oder keine Ausbildung aufgenommen.

Für diese Entscheidung musst du heute auch geradestehen. Vielleicht bist du auch unverschuldet in die Situation gekommen, weil du keinen Ausbildungsplatz gefunden hast, obwohl dir der Bereich egal war oder deine Arbeit mittlerweile durch Technik erledigt wird.

3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit - Hartz IV Adé!, germany-804548_640-220x300
Sag Tschüss zum Jobcenter: Durch Bildung kommst du zu Arbeit.

Egal, wie du in die Situation gekommen bist, das Jobcenter aufzusuchen, weil du keine Arbeit hast: Du hast auf jeden Fall die Wahl, selbst etwas daran zu ändern. Nimm die oben erwähnte Arbeit am Fließband, die aus deiner Sicht so schlecht ist. Was ist daran so schlimm? In deiner jetzigen Situation geht es darum, dich auch in der Welt der Arbeit zurechtzufinden. Wenn du noch nie oder länger nicht gearbeitet hast, gibt dir diese Arbeit einen Tagesrhythmus. Du hast einen Sinn morgens aufzustehen, knüpfst soziale Kontakte und verdienst noch etwas Geld. Ist das nicht besser, als den ganzen Tag beispielsweise RTL zu schauen?

Du kannst dich entweder hinsetzen und dich in deinem eigenen Elend suhlen oder du versuchst, etwas zu ändern. Wenn dir nicht alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen, dann musst du auch einmal in den sauren Apfel beißen. Das Jobcenter hat nicht immer für jeden die erträumte Arbeit. Eine Maßnahme vom Jobcenter kann dir helfen, spezifische Kompetenzen zu erwerben. Durch eine gelungene Bewerbung, wie du sie in unserem NOIP Puzzle Coaching lernst, hast du eine höhere Wahrscheinlichkeit eine Arbeit zu finden.

[irp posts=”3535″ name=”Arbeitslos melden, Arbeitslosengeld, Hartz 4, Langzeitarbeitslosigkeit und zurück”]

Hartz IV Adé durch eigenes Handeln

3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit - Hartz IV Adé!, handyman-151827_640-164x300
Durch eigenes Handeln kannst du etwas ändern und Arbeit finden.

Setze dich hin und nimm dir ein Blatt Papier. Schreibe darauf, welche Gründe dich in deine jetzige Situation gebracht haben. Hole dir auch andere und vor allem ehrliche Meinungen ein. Wenn du zum Beispiel erkennst, dass dein Schulabschluss die Ursache ist, hast du die Möglichkeit diesen nachzuholen. Vielleicht erkennst du aber auch, dass es nicht an deinen Eckdaten, sondern an dir selbst liegt.

Du möchtest nicht mehr in dem Bereich tätig sein und suchst Arbeit in einem neuem Tätigkeitsfeld. Deine Arbeitslosigkeit ist dann vielleicht eine Folge schlecht erbrachter Arbeit aufgrund von geringer Leistung wegen einer mangelnden Motivation. In so einem Fall kannst du dich beruflich neu orientieren, um Arbeit zu finden, die dir Spaß macht.

Du siehst, du hast die Wahl. Du kannst deine Situation ändern, wenn du das auch wirklich willst. Hierfür musst du dich natürlich anstrengen, obwohl es viel einfacher ist, über die gegebenen Zustände zu schimpfen oder die Schuld beim Jobcenter zu suchen. Du entscheidest, auf welchen Weg du dich begibst und somit, ob du deine Ziele wie eine zufriedenstellende Arbeit erreichst.

Du bist Kunde beim Jobcenter und suchst eine zu dir passende Arbeit?

Kennst du schon unser NOIP Puzzle Coaching? Gerne sind wir dir bei Fragen rund um deine Berufswahl und Karriereplanung behilflich. Wir sind keine Arbeitsvermittler und bieten dir deshalb keine konkreten Stellen an. Hier kannst du uns kontaktieren und einen Termin vereinbaren.

[irp posts=”1277″ name=”Das NOIP Puzzle Coaching feiert seinen ersten Geburtstag”]

Die Stufe 3.4 Raus aus dem Jobcenter, rein in die Arbeit – Hartz IV Adé ist Teil der 7×7 Stufen für mehr Erfolg im Beruf und gesündere Finanzen. Das E-Book als Zusammenfassung ist kostenfrei in unserer VIP-Lounge verfügbar.