Lebendige Saarpfalz: Wissenschaftlich fundiertes und praxiserprobtes Coaching

Lebendige Saarpfalz: Wissenschaftlich fundiertes und praxiserprobtes Coaching

Am 30.01. hatte die Saarbrücker Zeitung/St. Ingberter Zeitung die Beilage Lebendige Saarpfalz. Die Arbeit mit Jörg Huppert war wieder sehr spannend.

Im Gespräch ging es darum, was Erfolg ist und wie er sich individuell definiert, weil jeder Mensch anders ist und deswegen andere Ziele hat. Wir sprachen mit Jörg Huppert auch  darüber, was aus unserer Sicht tatsächlich professionelles Coaching ist. Denn nur wer wirklich wissenschaftlich fundiert vorgeht und praxiserprobte Ergebnisse nachweist, kann ein guter Coach sein. (WissensPraxis)

Phantasievolle Bezeichnungen von “Coachings” und “Coaches” machen es Interessenten und Klienten schwer. Im Beitrag wird dies auch als “Zauberwort” bezeichnet und genauso wirkt es oft auf Außenstehende. Kompetenz ist wichtiger als Zauber und große Versprechen. Jeder Mensch hat andere Stärken und Schwächen und andere Anliegen. Deswegen ist die Arbeit auch jedes Mal neu und ohne Schablonen, die immer passen sollen.

Dies gilt für die Programme NOIP Puzzle Coaching als auch Doktor MEET, um die es in der Lebendigen Saarpfalz geht, und die weiteren Trainings aus der Speisekarte.

Wie sieht das Interview für die Lebendige Saarpfalz in die Praxis umgesetzt aus?

Alle Personen und Bausteine folgen unserem Leitbild und arbeitend mit Klienten wertschätzend und respektvoll. NUR OBEN IST PLATZ ist zertifiziert nach AZAV und wird jährlich auditiert. Kunden profitieren dadurch von einer hohen Qualität und der internen Erfolgskontrolle. Wir messen die Ergebnisse unserer Arbeit und nehmen permanente Anpassungen vor, um uns konsequent weiterzuentwickeln.

Jede Investition sollte sich rechnen, so auch die in die Lebendige Saarpfalz.  Wenn du nach Trainer, Beratern und Coaches suchst, die sich wirklich auf dich einstellen, erreichst du uns über unsere Kontaktseite.

Du hast die Lebendige Saarpfalz – Ausgabe verpasst?

Hier geht es zum Interview: NOIP in der Beilage Lebendige Saarpfalz der Saarbrücker Zeitung

Lars Schilsong (Dipl.-Betriebswirt (BA)), Sonja Moreira Coutinho und Neele Oetjen (beide M.Sc. Psychologie, v.l.n.r.) Bild aus Lebendige Saarpfalz Beilage
Lars Schilsong (Dipl.-Betriebswirt (BA)), Sonja Moreira Coutinho und Neele Oetjen (beide M.Sc. Psychologie, v.l.n.r.)

(Foto: medienAffairs / Jörg Huppert)

>>  Umgang mit Frauen – ein Erfahrungsbericht