Praktikum, Praktika, Praktikum suchen, Mindestlohn, Bewerbung

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner

Fragen, die sich rund um das Thema Praktikum stellen, sind beispielsweise „Ein Praktikum, was ist das?“ „Warum ein Praktikum suchen?“, „Welches Praktikum passt zu mir?“, „Wo finde ich Praktika?“, „Wie schreibt man eine Bewerbung für ein Praktikum?“, „Gilt der Mindestlohn für das Praktikum?“, “Ist ein Auslandspraktikum sinnvoll?” usw.

Wir bei NOIP räumen gerne mit falschen Glaubenssätzen auf. Genauso ist auch dieser Beitrag zu sehen, in dem wir uns für das Praktikum stark machen. In unserem NOIP Puzzle Coaching arbeiten wir gezielt daran, dass für Teilnehmende von den drei Monaten Gesamtdauer bis zu sechs Wochen im Betrieb möglich sind.

Mögliche Vorurteile der „Generation Praktikum“, die etwa in den 1970er Jahren geboren wurde, stammen aus den 1990er Jahren, als ein Praktikum sich an das andere reihte, ohne einen Job zu bekommen. Schuld war eher die wirtschaftliche Lage damals. Auch der pauschale Vorwurf, Firmen würden Praktikanten nur ausnutzen, ist sehr einfach widerlegbar.

Umgekehrt sind ebenso genügend Firmen auf eine Praktikantin hereingefallen, von denen sich die Unternehmen wesentlich mehr versprochen hatten. Es muss also nicht automatisch heißen: „Pleiten, Pech und Praktikanten.“. Wir gehen in den folgenden Abschnitten von gut gemeinten und gut gemachten Praktika aus.

Gleichzeitig weisen wir darauf in, dass nur die Praxissemester im Studium für einen erfolgreichen Berufsstart nicht immer ausreichen. Auch ein Jahrespraktikum, das als Praktikum für Schüler verpflichtend ist, ist kein Alleinstellungsmerkmal, um mit Berufserfahrung zu glänzen.

Ein Praktikum – was ist das?

Praktikum:
im Rahmen einer Ausbildung außerhalb der [Hoch]schule abzuleistende praktische Tätigkeit
zur praktischen Anwendung des Erlernten eingerichtete Übung(sstunde) (besonders an naturwissenschaftlichen Fakultäten einer Hochschule) – Duden

Das Praktikum hilft dir also dabei, Praxisluft zu schnuppern, dir Fachkenntnisse anzueignen, Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, den Lebenslauf mit Referenzen zu untermauern. So kannst du Firmen kennenlernen und Kontakte knüpfen. Somit sind Praktika ein tolles Sprungbrett und der Türöffner zu begehrten Jobs. Aufmerksame Leser haben gemerkt, dass der gerne verwendete Plural „Praktikums“ falsch ist, die Mehrzahl von einem Praktikum sind Praktika.

Ein Praktikum nach der Schule kann dir auch bei der Frage Welcher Beruf passt zu mir helfen. So kannst du durch das Praktikum Ideen sammeln, was du später einmal werden möchtest. Selbstverständlich eignet sich dafür auch schon das Schülerpraktikum. Viele träumen von einem Praktikum bei der Polizei oder nutzen ein Praktikum in Kindergarten, um auszuprobieren, wie es sich anfühlt, viele Kinder um sich zu haben.

Vielleicht zieht es dich auch einfach nur einmal in eine andere Stadt? Nach einem Praktikum in München, Hannover, Köln oder Berlin kannst du einiges erzählen, wenn du wieder nach Hause kommst.

Warum ein Praktikum suchen?

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner, praktikum-scrabble-300x109
Mit der richtigen Herangehensweise wird aus einem Praktikum eine Eintrittskarte in den Beruf.

Ein Praktikum ist eine tolle Gelegenheit aus der Theorie „auszubrechen“. Von dieser gibt es in Schule, Universität oder auch Hochschule reichlich. Durch das Schnuppern von Praxisluft lässt sich der Lebenslauf durch richtige praktische Erfahrungen stark aufwerten. In Studiengängen, die massenhaft Absolventen produzieren wie beispielsweise Betriebswirtschaftslehre (BWL), sind Praktika schon von Anfang an sinnvoll. Dies steht u. a. auch in Campus Online der ZEIT.

So kannst du ein sehr generalistisch veranlagtes Studium mit einer Vielzahl mit dir vergleichbarer Absolventen dazu nutzen, um dich zu spezialisieren. Ohne nennenswertes Risiko kannst du berufliche Tätigkeiten ausprobieren, bevor du dich über Jahre darauf festlegst. Außerdem ist ein Praktikum in einem Betrieb optimal, um sich zu vernetzen. Kontakte sind im Beruf und für die Karriere das A und O.

Wer das Saarland kennt, weiß, wie wichtig „Vitamin B“ hier ist. Nicht nur durch ein Praktikum im Saarland, sondern überall öffnen sich leichter die Türen für eine Bachelor- oder Master-Thesis. Auch ein anschließendes Trainee-Programm bzw. der Direkteinstieg werden leichter. Im Marketing z. B. dürfte es ohne ein Praktikum kaum eine Chance auf einen Traumjob geben. Je nach Entwicklungsstand dient ein Praktikum auch dazu erwachsen zu werden. Damit meine ich grundsätzliche Dinge wie Benehmen, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit usw. zu lernen.

In den Bewerbungsanschreiben zählen viele Bewerber sie zwar auf, halten aber dann nicht, was sie versprechen. Für Menschen, die mehr durch Taten als durch Worte punkten, weil sie sich beispielsweise mit der deutschen Sprache schwer tun, kann ein Praktikum genau das Richtige sein. Hier fand ich einen Bericht dazu.

Was passt zu mir?

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner, praktikum-passend-300x94
Wenn du ehrlich bist, fällt es dir leichter das passende Praktikum zu finden.

Um das passende Praktikum zu finden, solltest du dir Gedanken darüber machen, wo deine Reise beginnt und deinen Standort bestimmen. Hier gilt die Devise: „Kenne dich selbst.“ Wir haben diesem Part in unserer VIP-Lounge einen eigenen (den ersten) Schritt von insgesamt sieben Schritten für mehr Erfolg im Beruf und gesündere Finanzen gewidmet.

Anschließend kannst du deine Ziele und deinen Weg skizzieren. Es geht nicht darum, deinen Weg als mehrspurige Autobahn für die Ewigkeit zu zementieren. Lege dich nicht zu sehr fest, sondern plane umso gröber, je weiter die Ziele in der Zukunft liegen. Aber plane sie und behalte genügend Raum für Flexibilität.

Wenn du nun deine Ziele und den Weg gehst, weißt du, welche „Verkehrsmittel“ du brauchst, um rechtzeitig anzukommen. Eines dieser Verkehrsmittel ist dein zukünftiger Beruf. Da jeder Mensch anders ist, gibt es kein Patentrezept, das allen das passende Praktikum garantiert.

Dazu passt auch, ob du das Praktikum im Ausland oder in Deutschland machen möchtest. Das Auslandspraktikum im Maschinenbau kann den Kreis der Unternehmen für deine Praktikumsbewerbung deutlich erweitern und es ist die Frage, ob du das Praktikum in den USA nach dem Studium noch machen könntest oder würdest.

Was ist sonst noch bei der Auswahl von Praktika zu beachten?

Im Internet werden dazu allerhand schnelle Erfolgsrezepte und Tests angeboten. Sie sind mangelhaft konstruiert, laienhaft durchgeführt und stümperhaft ausgewertet und interpretiert. Wenn du nicht deine berufliche Zukunft von diesem Roulette abhängig machen möchtest, sei vorsichtig mit einem Gratis-Test. Wenn deine Interessen eine glorreiche Zukunft in der Luft- und Raumfahrttechnik vorhersagen, braucht es den nötigen Bildungsabschluss.

Die meisten Tests machen es sich und den Menschen, die sie mit dir besprechen, zu einfach – zu deinem Nachteil. Eine Investition in professionelle und seriöse Unterstützung ist häufig die bessere Wahl. Gerne unterstützen wir dich dabei, damit du dich selbst erkennst und deine eigene Geschichte schreibst. Du bestimmst, wie sie ausgeht und wer welche Rollen spielen darf.

Manchmal müssen auch Ziele angepasst werden, wenn sich über einen normalen Beruf nicht das Geld dafür verdienen lässt. Es wird nicht jeder YouTube-Star oder Instagram-Millionärin. Die wenigsten Amateurfußballer schaffen es in die Champions-League und zu zweistelligen Millionenverträgen im Jahr. Mit der richtigen Strategie lassen sich aber mehr Ziele erreichen als ohne.

Du siehst, ein Praktikum kann sehr wichtig sein für später und es gilt an viele Dinge zu denken. Danach geht es darum passende Unternehmen zu finden und sie richtig zu kontaktieren. Für Absolventen, die ein Praktikum bei Porsche machten, erwies sich diese Zeit als Turbo für die Karriere. Umgekehrt führte ein fehlendes Praktikum in Logistik zu Arbeitslosigkeit nach dem Studium, dasselbe gilt für ein Marketing-Praktikum, wohingegen ein Praktikum bei Siemens dem Lebenslauf gut steht. Darum geht es im kommenden Abschnitt.

Wo finde ich eine Praktikumsstelle?

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner, praktikum-industrie-300x234
Ein Praktikum in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist begehrt und wertvoll.

Du weißt nach den vorangegangenen Abschnitten, wer du bist und wo du stehst? Außerdem hast du dir einen Plan gemacht, welche Ziele auf welchen Wegen du mit welchen Verkehrsmitteln verfolgst? Sehr gut, damit solltest du eine gewisse Auswahl an möglichen Berufen haben. Du entscheidest, ob du nicht doch noch einmal in den vorherigen Abschnitt scrollst, um sicher zu sein, welche Berufe dir offenstehen und dich an deine Ziele bringen.

Du kannst leicht irgendein Praktikum finden. Schwieriger ist es, wenn du das passende Praktikum finden möchtest. Doch wenn alles klar ist, kannst du nun die Praktikumsbörse deiner Wahl suchen. Hier im Saarland gibt es die Praktikumsbörse der UdS (Universität des Saarlandes), der IHK (Industrie- und Handelskammer), der HWK (Handwerkskammer) und viele weitere regionale und überregionale Anbieter. Der Stellenmarkt gibt normalerweise einiges her.

Die Qualität der Suchergebnisse hängt von deiner Suche ab. Zusätzlich spielen die Zielsetzung der Praktikumsbörse und die Mitgliedsunternehmen eine Rolle. In der Praktikumsbörse der UdS suchen viele Studenten ein Praktikum. Bei der HWK werden Menschen mit handwerklichem Geschick fündig. Wenn es dich in Einkauf, Verkauf, Marketing oder Produktion in der Industrie zieht, eignet sich die Praktikumsbörse der IHK. Auch die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit hat die Option Praktikum/Trainee an Bord.

Ein “Geheimtipp” ist auch immer das schwarze Brett. Hilft alles nichts und hast du vergeblich alle Stellenangebote und Stellenanzeigen sogar nach Studentenjobs durchforstet, bietet sich die Initiativbewerbung an. Praktikumsstellen zu recherchieren, sie richtig zu analysieren, Unternehmen zu kontaktieren und offene Punkte zu klären ist ein wichtiger Schritt.

Der Kontakt zum Unternehmen

Denke bei deiner Kontaktaufnahme nicht nur an den Beginn deines Praktikums, sondern auch an Verlauf und das Ende des Praktikums. Wichtige Stichworte sind hier der Praktikumsvertrag, der Praktikumsbericht, die Praktikumsbescheinigung, das Praktikumszeugnis und die Praktikumsvergütung.

Tipp: Notiere dir offene Fragen und Antworten direkt auf der Stellenausschreibung, entweder ausgedruckt und analog oder digital.

Tipp: Schau dir vor der Bewerbung an, wie für dein Praktikum das Anschreiben als Muster aussieht.

Unternehmen haben unterschiedliche Erwartungen an Praktikantinnen und Praktikanten und handhaben Praktika ebenfalls unterschiedlich. Wenn du vorher fragst, bist du nicht erst nachher schlauer. Um die Bewerbung für Praktika kümmern wir uns im nächsten Abschnitt.

Wie schreibt man eine Bewerbung für ein Praktikum?

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner, Bewerbung-Bewerbungsschreiben-Lebenslauf-Bewerbungsvorlage-Bewerbungsfoto-Bewerbung-Muster-300x200
Die Bewerbung für ein Praktikum sollte zeigen, dass du Werbung für dich machen kannst.

Wie im Abschnitt „Warum ein Praktikum suchen?“ bereits erwähnt, kann ein Praktikum eine wertvolle Eintrittskarte in das Berufsleben sein. Es ist also sinnvoll für die Bewerbung für ein Praktikum denselben Aufwand zu betreiben wie eine Fach- und Führungskraft bei der Jobsuche. Es gibt kein „nur“ ein Praktikum für Studentinnen, Studenten bzw. Studierende oder Schülerpraktikum. Das gilt besonders für Praktika, die mehrere Wochen oder Monate dauern.

Möglich ist, dass dein Lebenslauf weniger berufliche Stationen aufweist und du weniger Zeugnisse von Arbeitgebern hast. Dennoch bist du ein Mensch und damit ein wertvolles Einzelstück unter über 7.500.000.000 weiteren Menschen. Stufe 4 in der VIP-Lounge behandelt sehr ausführlich das Thema der Bewerbungsunterlagen. Auf unserer Seite mit Tipps zur Bewerbung findest du wertvolle Informationen dazu.

Das Bessere ist immer der Feind des Guten. Nur durch das Internet wirst du nicht schlau. Hier findest du einen Beitrag zu dem Thema Bewerbungstipps aus dem Internet. Du darfst darauf vertrauen, dass wir schon sowohl mit jüngeren als auch mit älteren Menschen als dir gearbeitet haben. Sie haben in den Augen anderer weniger in ihrem Leben erreicht als du. Doch mit ihnen gemeinsam entstanden einzigartige und aussagekräftige Bewerbungen.

Wenn du deinen Praktikumsbericht abgegeben hast und Praktikumsbescheinigung / Praktikumszeugnis in der Hand hältst, hat es sich gelohnt. Es ist nicht schlimm, wenn es im Unternehmen nach dem Ende deines Praktikumsvertrags keinen Platz gibt. Du kannst bei deiner nächsten Bewerbung auf die Erfolge des Praktikums verweisen. Um das liebe Geld geht es auch im letzten Abschnitt.

Gilt der Mindestlohn für Praktika?

Das Praktikum: viel besser als sein Ruf und ein Türöffner, praktikum-mindestlohn-300x180
Durch ein Praktikum wirst du nicht reich. Mit der richtigen Strategie ist heute doch ein wenig und später richtig viel für dich drin.

Die Bezahlung bei einem Praktikum wird niemals so sein, dass alle Menschen Praktikant sein wollen. Der Mindestlohn greift nur bei einem freiwilligen Praktikum, viele Praktika wie beispielsweise das Schülerpraktikum und Pflichtpraktika wie z. B. das Praxissemester sind ohne Bezahlung. Weil sie im Rahmen des Lehr- oder Studienplans vorgeschrieben sind, hast du keinen Anspruch auf eine Bezahlung.

Es gibt allerdings Unternehmen, die freiwillig Geld bezahlen. NOIP hat das übrigens bisher auch immer so gehandhabt. Hier kommt wieder der Ratschlag der vorherigen Kontaktaufnahme aus dem Abschnitt „Wo finde ich Praktika?“ und die Empfehlung sich aussagekräftig zu bewerben aus dem Abschnitt „Wie schreibt man eine Bewerbung für ein Praktikum?“ ins Spiel. Je teurer du dich verkaufst, umso höher wird dein Marktwert, weil die Nachfrage der Unternehmen nach dir steigt. Mit der richtigen Strategie hast du also am Ende eine Auswahl an Angeboten.

Du weißt, was ein Praktikum ist, warum du eines suchen solltest, welche Praktika zu dir passen und wo Angebote stehen. Du erkennst, wie du die Bewerbung dafür schreibst. Außerdem hast du eine Idee, ob du im Praktikum Geld verdienen kannst. Wir freuen uns über deinen Kommentar, wenn du unseren Beitrag teilst. Ganz besonders freuen wir uns, wenn du uns kontaktierst mit deinen Fragen, Ideen und Buchungswünschen. Du erreichst uns unter Kontakt.